Lagerboxen für Schulen und Unternehmen

Powercoders Graduation in Basel

placeB Lagerboxen eignen sich perfekt als Archiv oder Lager für Unternehmen. Gleichzeitig nutzen verschiedene Schulen die Storages, um Material einzulagern. Eine davon ist die Organisation POWERCODERS, die Geflüchteten das Programmieren beibringt. Christina Gräni erklärt, weshalb placeB für die Schule einen Mehrwert bietet.

placeB: POWERCODERS ist eine Programmierschule für Geflüchtete. Welches ist Eure Mission?

Gräni: Wir bieten Menschen die Möglichkeit zur beruflichen Integration, reduzieren die finanzielle Belastung der Sozialhilfe und leisten einen wichtigen Beitrag zur Entschärfung des Fachkräftemangels in der IT-Branche. Der Schritt von Geflüchteten in die Arbeitswelt ist ein wichtiger Schlüssel für die gelungene Integration und das friedliche Zusammenleben in der Schweiz.

Ihr führt Euer Programm seit 2017 in verschiedenen Schweizer Städten durch. Könnt ihr bereit Erfolge verbuchen?

Wir konnten mit über 100 Absolvent*innen und einer Quote von 97% Praktikumsstellen sowie einer Job-Integrationsrate von voraussichtlich über 60% beweisen, dass das Konzept in der Praxis funktioniert. Bisher konnten wir über 80 renommierte Firmen als Partner an Bord holen, wie beispielsweise die Schweizerische Post, Swisscom, UBS oder die Mobiliar.

Und wie geht’s weiter?

Um nachhaltige Strukturen zu schaffen, hat unsere Organisation entschieden, zwei nationale Ausbildungszentren zu starten: eines in Lausanne für die Romandie und eines in Zürich für die Deutschschweiz. Zudem möchten wir das Konzept auch international installieren. Es wurde bereits ein erstes Pilotprojekt in Istanbul durchgeführt und ein weiteres Auslandsprojekt ist in Turin in Planung.

Wofür benötigt POWERCODERS die Lagerbox von placeB?

Da wir keine fixen Büros und Schulungsräume haben, sind wir von Coworking-Spaces abhängig und von einem Ort, an welchem wir unser Material lagern können, wie etwa Beamer, Leinwand, elektronisches Zubehör, Laptops, T-Shirts, etc. Deshalb ist ein Service wie placeB genau das Richtige für uns. Wir verteilen momentan das Material von Bern aus an die anderen beiden Standorte Lausanne und Zürich, aber in Zukunft möchten wir gerne in allen drei Städten eine Box von placeB mieten.

Welche Vorteile bieten solche Lagereinheiten für Euch?

Die Lagerhallen sind sehr zentral und in der Nähe des Bahnhofs. Das ist für unsere Organisation wichtig, da das Team mit ÖV unterwegs ist. Das Öffnen und Schliessen der Lagerbox wird mittels App sehr einfach und zeitgemäss gehandhabt und die Sicherheit ist dank Videoüberwachung und Nutzertracking gewährleistet. Wenn vor Ort Fragen oder Probleme auftauchen, steht ein sehr reaktionsfähiger Online-Support zur Verfügung.

Wie viele Personen nutzen den Zugang zur Lagerbox?

Bei Powercoders haben drei Personen Zugang. Das Sharing-System ist sehr bequem und flexibel. Sobald andere Teammitglieder Zugang zu unserer Lagerbox brauchen, kann ihn unser Administrator via App freigeben, sei es als permanente Zulassung oder als Einmalige.

Besten Dank, Christina Gräni, für das Gespräch.


Sentry.init({ dsn: 'https://8acfcbcf4c6e4b6db4fe1dcc69587046@sentry.io/108084}', environment: 'Production', });